Steakhäuser
Speisekarte
Reservieren
Shop

Qualität und Frische

MAREDO Qualität und Frische

Ob auf der Weide, beim Gemüsehändler nebenan oder dem Transport über den Atlantik: Die MAREDO-Richtlinien sehen eine strenge Prüfung unserer Qualität entlang der gesamten Lieferkette vor. Unsere eigenen Qualitätsmanager sind sogar in Südamerika vor Ort, um sicherzustellen, dass alles unseren Standards entspricht.

Kontrollen

Kontrollen

Geprüfte Steak-Qualität bei MAREDO: Von der Weide bis auf den Teller

Eine artgerechte Tierhaltung ist enorm wichtig für die Aufzucht eines Rindes und die Qualität des Fleisches. Denn, wenn sich das Tier wohl fühlt und keinen Stress empfindet, ist auch die Qualität der späteren Steaks höher. Um das zu gewährleisten, gibt es bei MAREDO ein engmaschiges Netz aus Kontrollen während des gesamten Aufzucht-, Zerlegungs- und Transportweges.

Staatlich-geprüfte Betriebe und MAREDO Qualitätsmanager

Unsere zertifizierten Aufzucht- und Schlachtbetriebe unterliegen strenger Kontrollen. Verantwortlich sind hier die staatlichen Organisationen SENASA (Servicio Nacional de Sanidad y Calidad Agroalimentaria) und INAC (Instituto Nacional de Carnes). Die Kontrollen sind unangemeldet und beziehen neben dem Tierschutz auch die Hygiene vor Ort mit ein. Zusätzlich beschäftigen wir eigene Qualitätsmanager. Diese überprüfen den kompletten Prozess und stellen sicher, dass der Ablauf nach den MAREDO-Qualitätsrichtlinien geschieht. Dazu gehören regelmäßige Checks des pH-Wertes im Fleisch und die Überprüfung der Steak-Zuschnitte. Auch Hygiene und Animal Welfare stehen permanent auf dem Prüfstand. Bei der Einfuhr in den EU-Raum wird alles erneut gründlich geprüft. Die europäischen Richtlinien für den Fleischimport gehören zu den strengsten der Welt. Dazu gehören hohe tierärztliche Standards, Animal-Welfare-Prinzipien und Hygiene Standards, sowie weitere staatliche Kontrollen im eigenen Land.

Rückverfolgbarkeit bis an den Tisch: Transparenz bei MAREDO

Die Rückverfolgung des Fleisches und seiner Herkunft ist für uns von großer Bedeutung. Auf diese Weise können wir die Qualität gewährleisten. Diese Transparenz können auch die Gäste in den MAREDO Steakhäusern erleben. In jedem unserer Restaurants hängt im Kassenbereich eine Liste mit den aktuellen Schlachtbetrieben und deren Herkunftsland. So wisst Ihr als Gast zu jeder Zeit, was für ein Steak Ihr eigentlich auf dem Teller habt.

Transport

Transport

Mit modernen Containerschiffen wird das Fleisch aus Südamerika in 25 Tagen über den Atlantik nach Hamburg transportiert. Unter kontrollierten Temperaturbedingungen hat es während der Überfahrt ausreichend Zeit, um in Ruhe und ohne Aromaverlust zu reifen und so den einzigartigen MAREDO Geschmack zu entfalten.

Kühlkette

Kühlkette

Nach seiner Verarbeitung wird das Fleisch in zwei bis drei Tagen auf eine Temperatur von 0 bis +1 °C heruntergekühlt. Die für MAREDO ausgewählten Edelteile werden in spezielle Vakuumbeutel verpackt und bei -1° C bis +2° C transportiert sowie gelagert. Nach der Ankunft im Hafen werden die Temperatur des Fleisches und die Unversehrtheit der Verpackung erneut kontrolliert. Über entsprechende Barcodes kann jederzeit zurückverfolgt werden, von welcher Farm das Fleisch stammt.

Unmittelbar bei der Anlieferung im Restaurant wird das Gewicht des Fleisches kontrolliert. Anschließend findet die Sichtprüfung auf Größe, mögliche Beschädigungen an den Verpackungen und der Herkunft vom zugelassenen Schlachthof für MAREDO statt. Auch die Temperatur des Fleisches wird an dieser Stelle noch einmal gemessen. Alles wird auf einem Lieferschein vermerkt und unter optimalen Bedingungen im Restaurant gelagert.

Prüfsiegel & Zertifizierung

Prüfsiegel & Zertifizierung

BRC Global Standard for Food Safety

Die MAREDO Schlachtbetriebe in Südamerika erfüllen die strengen Anforderungen des BRC als globalen Standard für Lebensmittelsicherheit. Das Audit wird in den staatlich geprüften Betrieben in Argentinien und Uruguay jährlich wiederholt. Das Zertifikat findet Ihr hier.

In regelmäßigen Abständen werden die Betriebe in Südamerika unangemeldet überprüft. Neben den staatlichen Kontrollen, haben wir eigene MAREDO Qualitätsmanager vor Ort, die den Produktionsprozess überwachen und sicherstellen, dass wir unser Qualitätsversprechen einhalten können.