Zahlen Bitte!

Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie viele Steaks bei MAREDO jährlich gegrillt werden? Oder wie viele Tage im Jahr ein Rind auf der Weide verbringt? Antworten auf diese und weitere spannende Fragen findet Ihr in unserem Blog-Artikel.

Wie viele Kilometer legt ein Kellner durchschnittlich am Tag zurück?

Rund 6 Kilometer. Pro Jahr sind dies bereits 1.500 km. Zum Vergleich: Ein Paar Schuhe halten rund 750 km. Jährlich tragen unsere Kellner somit mindestens 2 Paar Schuhe ab.

Wie viele Steaks grillt ein Grillmeister bei MAREDO jährlich?

Da kommt schon einiges zusammen. Nämlich mindestens 25.000 Steaks. Rein rechnerisch also ein Steak pro Einwohner einer mittleren Stadt.

Wie viele Tage im Jahr verbringen unsere Rinder im Freien?

An 365 Tagen im Jahr dürfen unsere Rinder im Freien weiden. Und das schmeckt man. Denn viel Auslauf, ausgiebiges Grasen und die frische Luft machen sich bei der Qualität des Fleisches bemerkbar.

Welche Fläche hat ein Rind zum Grasen?

Die Größe der Weide, die ein Rind zum Grasen hat, beträgt 1,5 Fußballfelder.

Wie viel wiegt ein Rind, wenn es ausgewachsen ist?

Ein ausgewachsenes Rind kann bis zu 480 kg schwer werden. Dies entspricht annähernd dem Gewicht eines Kleinwagens.

Wie viel Steaksorten gibt es derzeit bei MAREDO?

Bei MAREDO verwöhnen wir unsere Gäste mit 5 Steaksorten

  • Filetsteak

  • Rib-Eye-Steak

  • Flanksteak

  • Rumpsteak

  • Hüftsteak

Hinzu kommen regelmäßige Steak-Deals mit ganz besonderen Cuts. Zum Beispiel das Flat Iron.

Bis zu welcher Größe gehen die Big Cuts bei MAREDO?

Die Lösung für den Bärenhunger: Unsere Big Cuts. Bestellt Euch einfach ein Steak bis zu 700 g. Denn unsere Grillmeister schneiden jedes Steak für Euch stets frisch aus dem ganzen Stück.

Wie lange reifen Dry Aged Steaks?

Wie der Name schon vermuten lässt steht „Dry Aged“ für Fleisch nach traditioneller Trockenreifung. Hierbei reift das Fleisch über 3-4 Wochen hinweg direkt am Knochen. Während der Reifezeit verliert das Fleisch 25 bis 30 % seines Eigengewichts. Der Geschmack wird intensiver, das Fleisch entwickelt eine außergewöhnlich aromatische Note. Ein weiterer großer Vorteil des Flüssigkeitsverlustes während der Reifung: Das Fleisch behält bei der Zubereitung – gleich ob am Grill oder in der Pfanne – stets seine Größe. Mehr dazu? Erfahrt Ihr in unserem Blog-Artikel.

Appetit bekommen?

Lesen ist gut. Essen ist besser. Reserviert Euch einen Tisch in einem MAREDO-Restaurant in Eurer Nähe.

 

Speisekarte >>

Speisen und Getränke entdecken. 

 

Steakhäuser >>

MAREDO in der Nähe finden.

 

Steaks & Stories >>

Alles, was man über Steaks wissen muss.

 

Karriere >>

So werden Steaks zum Beruf.

 

KONTAKT >>

Fragen, Bewertung & mehr.

 

NEWSLETTER >>

Keine Aktionen mehr verpassen.

 

© 2021 MAREDO | Foodbrand 69 GmbH