Rumpsteak auf Spinat mit Pinienkernen

Arbeitszeit: ca. 25 Minuten

Zutaten: für 4 Portionen

 

4 MAREDO Rumpsteaks à 150 g mit Fettrand

2 EL Pinienkerne

800 g junger Spinat

3 Zwiebeln

1-2 Knoblauchzehen

50 g Butter od. Margarine

1 EL Öl

Salz, Pfeffer,
geriebene Muskatnuss

 

Zubereitung:

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Spinat gut waschen, putzen und abtropfen lassen. 1 Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 30 g Fett in einem großen Topf erhitzen.

Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. 150 ml Wasser hinzugießen, aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Spinat hinzugeben, aufkochen und 3–4 Minuten zusammenfallen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Fleisch dünn mit je ¼ Teelöffel Öl einstreichen. In einer heißen Pfanne von jeder Seite 3–5 Minuten braten. 2 Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Fleisch aus der Pfanne nehmen, in Alufolie einschlagen und ruhen lassen.

Zwiebeln in die Grillpfanne geben und rösten, herausnehmen. Pinienkerne unter den Spinat heben. Fleisch mit Zwiebeln und Spinat auf Tellern anrichten. 

Speisekarte >>

Speisen und Getränke entdecken. 

 

Steakhäuser >>

MAREDO in der Nähe finden.

 

Steaks & Stories >>

Alles, was man über Steaks wissen muss.

 

Karriere >>

So werden Steaks zum Beruf.

 

KONTAKT >>

Fragen, Bewertung & mehr.

 

NEWSLETTER >>

Keine Aktionen mehr verpassen.

 

© 2021 MAREDO | Foodbrand 69 GmbH