Muy Delicioso – Unser Traditions-Deal

Muy Delicioso – Unser Traditions-Deal

¡Muy Delicioso! –
Unser Tradi­tions-Deal

Perfekt gegrillte südamerikanische Steaks. Freuen Sie sich auf das Rib-Eye-Steak vom patagonischen Rind.

Patagonien! Ein sagenumwobenes Land. Über 900.000 Quadratkilometer groß, der südlichste Teil von Südamerika. Geprägt durch majestätische Anden, großartige Fjorde und saftige Graslandschaften. Woher der Name Patagonien stammt? Der portugiesische Entdecker Ferdinand Magellan soll im Jahre 1520 die einheimischen Tehuelche-Indianer „patagones“ genannt haben – wahrscheinlich aufgrund ihrer großen Statur. Abgeleitet von „patas grandes“ bedeutet es auch „große Füße“.

Diese abwechslungsreiche Region Südamerikas umfasst sowohl Gebiete Argentiniens als auch Chiles. Die üppige Graslandschaft mit feucht-mildem Klima beheimatet unterschiedliche Gras- und Kräuterarten. Für jedes unserer Rinder steht diese Fläche an Vielfalt zur Verfügung, auf der sie an 365 Tagen im Jahr stressfrei und üppig grasen dürfen – die perfekten Bedingungen für die Rinderzucht und somit für erstklassige Steaks. 

Bei MAREDO können Sie ab dem 25. September den Traditions-Deal entdecken: Unser Rib-Eye-Steak aus Patagonien mit einer feinen Note des Original MAREDO Steak-Pfeffers. Dazu Süßkartoffel-Pommes, MAREDO Grillsauce und All-you-can-eat Salat vom Buffet. Schon ab 19,99 €.*

*Unser Ladies cut mit einem 200 g Rib-Eye-Steak aus Patagonien. Oder unser House cut mit einem 300 g Rib-Eye Steak für nur 24,99 €. Und für den großen Hunger? Unser Gaucho cut mit einem 400 g Rumpsteak für nur 27,99 €.

Appetit bekommen?

Lesen ist gut. Essen ist besser. Reservieren Sie sich einen Tisch in einem MAREDO-Restaurant in Ihrer Nähe.

Speisekarte >>

Speisen und Getränke entdecken. 

 

Steakhäuser >>

MAREDO in der Nähe finden.

 

Gutscheine >>

Ein MAREDO-Gutschein ist eine tolle Sache.

 

Steaks & Stories >>

Alles, was man über Steaks wissen muss.

 

Karriere >>

So werden Steaks zum Beruf.

 

KONTAKT >>

Fragen, Bewertung & mehr.

 

NEWSLETTER >>

Keine Aktionen mehr verpassen.

 

© 2019 Maredo Restaurants Holding GmbH

Steakhaus-Eröffnung Berlin Potsdamer Platz

Steakhaus-Eröffnung Berlin Potsdamer Platz

Steakhaus-Eröffnung Berlin Potsdamer Platz

Seit 29. August ist es soweit: Entdecken Sie Ihr Steakhaus am Potsdamer Platz neu!

MAREDO Grand Opening am 29. August

Wir feierten am 29. August das völlig neugestaltete MAREDO am Potsdamer Platz im Rahmen eines Grand Openings mit buntem Rahmenprogramm.

Das neue MAREDO am Potsdamer Platz: Wohlfühl-Atmosphäre dank zeitlosem Design

Das gesamte Restaurant zeichnet sich durch seine großzügigen Räumlichkeiten, hochwertiges Interieur und klare Linien in zeitlosem, stilvollem Design aus. Sorgfältig ausbalancierte Lichtstimmungen schaffen eine richtige Wohlfühl-Atmosphäre – schließlich wollen wir Sie nicht nur kulinarisch, sondern auch optisch verwöhnen.

Zahlreiche Panoramafenster sorgen für schöne Ausblicke auf den belebten Potsdamer Platz und reichlich Tageslicht im Inneren.

Im Herzen des großzügigen Raums erwartet Sie unsere neue Salatbar mit einer großen Vielfalt knackig-frischer Salate, köstlicher Dressings und feiner Öle. Hier können Sie sich nach Herzenslust selbst bedienen und Ihren ganz persönlichen Lieblingssalat kreieren.

Raffiniertes Tischkonzept

Bei uns finden Sie Ihren Lieblingsplatz. Ganz gleich, ob Sie das lebendige Treiben auf dem Potsdamer Platz beobachten möchten, einen ruhigen Tisch für Zwei suchen, oder in einer Oase der Entspannung ein erstklassiges Essen genießen wollen.

Für kleinere und größere Gruppen haben wir ebenso schöne wie stimmungsvolle Kommunikationsinseln geschaffen. Sie sind teils klassisch und teils als Rundtisch angeordnet. Allen ist gemeinsam: Sie sind im Raum bestens integriert. Und zugleich dezent von den übrigen Tischen abgetrennt. So können Sie sich voll und ganz auf das Gespräch mit Ihrer Gruppe konzentrieren.

Möchten Sie Ihren Geburtstag feiern oder eine Firmenfeier ausrichten? Dann sind Sie bei uns goldrichtig. Genießen Sie in einem stilvoll abgetrennten Raum an einem großen Rundtisch gemeinsam ein erstklassiges Essen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Appetit bekommen?

Lesen ist gut. Essen ist besser. Reservieren Sie sich einen Tisch in einem MAREDO-Restaurant in Ihrer Nähe.

Speisekarte >>

Speisen und Getränke entdecken. 

 

Steakhäuser >>

MAREDO in der Nähe finden.

 

Gutscheine >>

Ein MAREDO-Gutschein ist eine tolle Sache.

 

Steaks & Stories >>

Alles, was man über Steaks wissen muss.

 

Karriere >>

So werden Steaks zum Beruf.

 

KONTAKT >>

Fragen, Bewertung & mehr.

 

NEWSLETTER >>

Keine Aktionen mehr verpassen.

 

© 2019 Maredo Restaurants Holding GmbH

Zahlen bitte!

Zahlen bitte!

Zahlen Bitte!

Sie wollten schon immer mal wissen, wie viele Steaks bei MAREDO jährlich gegrillt werden? Oder wie viele Tage im Jahr ein Rind auf der Weide verbringt? Antworten auf diese und weitere spannende Fragen finden Sie in unserem Blog-Artikel.

Wie viele Kilometer legt ein Kellner durchschnittlich am Tag zurück?

Rund 6 Kilometer. Pro Jahr sind dies bereits 1.500 km. Zum Vergleich: Ein Paar Schuhe halten rund 750 km. Jährlich tragen unsere Kellner somit mindestens 2 Paar Schuhe ab.

Wie viele Steaks grillt ein Grillmeister bei MAREDO jährlich?

Da kommt schon einiges zusammen. Nämlich mindestens 25.000 Steaks. Rein rechnerisch also ein Steak pro Einwohner einer mittleren Stadt.

Wie viele Tage im Jahr verbringen unsere Rinder im Freien?

An 365 Tagen im Jahr dürfen unsere Rinder im Freien weiden. Und das schmeckt man. Denn viel Auslauf, ausgiebiges Grasen und die frische Luft machen sich bei der Qualität des Fleisches bemerkbar.

Welche Fläche hat ein Rind zum Grasen?

Die Größe der Weide, die ein Rind zum Grasen hat, beträgt 1,5 Fußballfelder.

Wie viel wiegt ein Rind, wenn es ausgewachsen ist?

Ein ausgewachsenes Rind kann bis zu 480 kg schwer werden. Dies entspricht annähernd dem Gewicht eines Kleinwagens.

Wie viel Steaksorten gibt es derzeit bei MAREDO?

Bei MAREDO verwöhnen wir unsere Gäste mit 5 Steaksorten

  • Filetsteak

  • Rib-Eye-Steak

  • Flanksteak

  • Rumpsteak

  • Hüftsteak

Hinzu kommen regelmäßige Steak-Deals mit ganz besonderen Cuts. Zum Beispiel das Flat Iron.

Bis zu welcher Größe gehen die Big Cuts bei MAREDO?

Die Lösung für den Bärenhunger: unsere Big Cuts. Bestellen Sie einfach ein Steak bis zu 700 g. Denn unsere Grillmeister schneiden jedes Steak für Sie stets frisch aus dem ganzen Stück.

Wie lange reifen Dry Aged Steaks?

Wie der Name schon vermuten lässt steht „Dry Aged“ für Fleisch nach traditioneller Trockenreifung. Hierbei reift das Fleisch über 3-4 Wochen hinweg direkt am Knochen. Während der Reifezeit verliert das Fleisch 25 bis 30 % seines Eigengewichts. Der Geschmack wird intensiver, das Fleisch entwickelt eine außergewöhnlich aromatische Note. Ein weiterer großer Vorteil des Flüssigkeitsverlustes während der Reifung: Das Fleisch behält bei der Zubereitung – gleich ob am Grill oder in der Pfanne – stets seine Größe. Mehr dazu? Erfahren Sie in unserem Blog-Artikel.

Appetit bekommen?

Lesen ist gut. Essen ist besser. Reservieren Sie sich einen Tisch in einem MAREDO-Restaurant in Ihrer Nähe.

Speisekarte >>

Speisen und Getränke entdecken. 

 

Steakhäuser >>

MAREDO in der Nähe finden.

 

Gutscheine >>

Ein MAREDO-Gutschein ist eine tolle Sache.

 

Steaks & Stories >>

Alles, was man über Steaks wissen muss.

 

Karriere >>

So werden Steaks zum Beruf.

 

KONTAKT >>

Fragen, Bewertung & mehr.

 

NEWSLETTER >>

Keine Aktionen mehr verpassen.

 

© 2019 Maredo Restaurants Holding GmbH

Moin Moin von der Waterkant!

Moin Moin von der Waterkant!

Moin Moin von der Waterkant!

 

Bodenständig, mit viel Charakter – einfach friesisch. Entdeckt mit MAREDO ein Stück vom Norden.

Friesland – wo sich die Bäume dem westlichen Wind beugen, wo üppige, grüne Wiesen zum Spazieren einladen und das Wattenmeer den Horizont trifft: das ist die Heimat des Norddeutschen Weiderindes. Die friesischen Weiden im Küstengebiet bieten den Rindern vor allem Weite und viel saftiges Gras. Auch die frische Nordseeluft trägt dazu bei, dass sich die Herden hier im rauen Norden vollkommen wohlfühlen. Dieses Zusammenspiel – von Rinderhaltung, Klima und Natur – spiegelt sich auch im Geschmack des Fleisches wider. Würzig und aromatisch – so würden es Kenner bezeichnen.

Bei MAREDO können Sie ab dem 16.08. den Friesen Deal genießen: Aromatisch-würziges Rumpsteak vom Norddeutschen Weiderind. Dazu Pommes frites, Kräuterbutter & All-you-can-eat Salat vom Buffet. Schon ab 19,99 €.*

*mit einem 200 g Rumpsteak vom Norddeutschen Weiderind. Und für den großen Hunger? Mit einem 250 g Rumpsteak für nur 24,99 € oder mit einem 300 g Rumpsteak für nur 27,99 €.

Appetit bekommen?

Lesen ist gut. Essen ist besser. Reservieren Sie sich einen Tisch in einem MAREDO-Restaurant in Ihrer Nähe.

Speisekarte >>

Speisen und Getränke entdecken. 

 

Steakhäuser >>

MAREDO in der Nähe finden.

 

Gutscheine >>

Ein MAREDO-Gutschein ist eine tolle Sache.

 

Steaks & Stories >>

Alles, was man über Steaks wissen muss.

 

Karriere >>

So werden Steaks zum Beruf.

 

KONTAKT >>

Fragen, Bewertung & mehr.

 

NEWSLETTER >>

Keine Aktionen mehr verpassen.

 

© 2019 Maredo Restaurants Holding GmbH

Meet me at MAREDO – 5 Fragen an Patrizia Vanselow

Meet me at MAREDO – 5 Fragen an Patrizia Vanselow

Meet me at MAREDO –
5 Fragen an Patrizia Vanselow

 

Patrizia, schön, dass du dir Zeit für ein paar Fragen nimmst! Vorab: Wie bist du eigentlich zu MAREDO gekommen und wie lange bist du schon an Bord?

Patrizia Vanselow: Nach dem Studium habe ich eine Stelle im Bereich Marketing gesucht und bei MAREDO gefunden. Da ich in Argentinien aufgewachsen bin, fand ich es sehr interessant und passend für ein Steakhaus zu arbeiten, welches u. a. argentinisches Fleisch verkauft. Ich habe mich beworben und: es hat geklappt (lächelt zufrieden).

Seit April 1998 – bereits 21 Jahre – bin ich nun in der Marketingabteilung bei MAREDO tätig. Es bringt wirklich viel Spaß in so einem tollen Team zu arbeiten.

Wie sieht ein typischer Tag als Promotion Managerin aus?

Einen typischen Tag als Promotion Managerin (überlegt)? Gibt es nicht. In dem Bereich muss man sehr flexibel sein und schnell handeln. Es erreichen uns täglich unzählige Anfragen und Buchungen für alle MAREDO Restaurants in Deutschland und Österreich. Diese werden nach Priorität und schnellstmöglich bearbeitet und entsprechend bestätigt (d. h., es müssen freie Kapazitäten im jeweiligen Restaurant gecheckt und das entsprechende Angebot erstellt werden etc.). Zwischendurch kommen jedoch sehr kurzfristige Anfragen, die schnell und am besten sofort beantwortet werden müssen. In solchen Fällen müssen dann die anderen Vorgänge erst einmal warten. Auch wenn man immer ähnliche Abläufe hat, ist der Job an sich sehr abwechslungsreich – das mag ich sehr.

Zusätzlich zu den alltäglichen Aufgaben stehen Messebesuche, Termine mit Kunden und Akquise auf dem Programm.

Gibt es besondere Angebote bei MAREDO, z. B. wenn ich gleich für eine komplette Reisegruppe reservieren möchte?

Tatsächlich gibt es für Reisegruppen besondere Rabatte. Alternativ erhalten auch Busfahrer oder Reiseführer Vergünstigungen: zum Beispiel eine Gutschrift von 1 € pro gebrachtem Gast per sogenanntem MAREDO Service-Pass.

Wer also Interesse hat, kann bei mir anfragen und erhält gleich ein Angebot oder den MAREDO Service-Pass. Einfach eine E-Mail an p.vanselow(at)maredo.com und bei der nächsten Gruppenreise sparen.

Das ist ein super Angebot. Und wenn ich mit einer sehr großen Gruppe MAREDO besuchen möchte und besondere Menüwünsche habe – kann ich in solchen Fällen ein individuelles Angebot erhalten?

Selbstverständlich kann man als Gruppe (ab 20 Personen) sowohl individuelle Angebote als auch unsere speziellen Gruppenmenüs erhalten (lächelt nickend).

Du hast in all den Jahren bei MAREDO sicher schon vieles erlebt. Was war das bisher außergewöhnlichste Gruppen-Arrangement, dass du organisiert hast?

Im Laufe der Jahre erlebt man wirklich sehr viele und lustige Dinge (grinst). Wir hatten schon mal eine Anfrage von einem jungen Mann, der ein ganz spezielles Arrangement haben wollte, um seiner Angebeteten bei MAREDO “Die Frage der Fragen zu stellen”.
Ein anderes Mal fragte eine Gruppe, ob Sie während Ihrer Firmenfeier in einem unserer MAREDO Restaurants auch Teamspiele, wie Lasso-Schwingen, Nägel in Balken schlagen etc. durchführen können.

Patrizia, vielen Dank für das Gespräch. Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg und alles Gute!

Appetit bekommen?

Lesen ist gut. Essen ist besser. Reservieren Sie sich einen Tisch in einem MAREDO-Restaurant in Ihrer Nähe.

Speisekarte >>

Speisen und Getränke entdecken. 

 

Steakhäuser >>

MAREDO in der Nähe finden.

 

Gutscheine >>

Ein MAREDO-Gutschein ist eine tolle Sache.

 

Steaks & Stories >>

Alles, was man über Steaks wissen muss.

 

Karriere >>

So werden Steaks zum Beruf.

 

KONTAKT >>

Fragen, Bewertung & mehr.

 

NEWSLETTER >>

Keine Aktionen mehr verpassen.

 

© 2019 Maredo Restaurants Holding GmbH

Man in Black – Grillmeister mit Herz und Leidenschaft: Rokan Talukdar vom MAREDO Steakhouse Wien

Man in Black – Grillmeister mit Herz und Leidenschaft: Rokan Talukdar vom MAREDO Steakhouse Wien

Man in Black –
Grillmeister mit Herz und Leidenschaft: Rokan Talukdar vom MAREDO Steakhouse Wien

Unser Grillmeister Rokan Talukdar ist mit Herz und Leidenschaft Grillmeister bei MAREDO – seine Mission: perfekte Steaks. Holt euch ein paar Tipps und blickt einmal hinter die Kulissen des MAREDO Steakhouse Wien!

Hallo Rokan! Gleich zu Beginn: Du arbeitest hier im schönen Wien seit mehr als 13 Jahren als Grillmeister. Was bereitet Dir bei der Arbeit am meisten Freude?

Rokan Talukdar: Das Team in der Küche ist eingespielt, was sich im perfekten Ablauf widerspiegelt. Meine Aufgabe am Grill nehme ich dabei sehr ernst. Aber natürlich darf dabei auch der Spaß nicht fehlen. Wir arbeiten alle sehr gern zusammen und das merkt man auch an der fröhlichen und ausgelassen Stimmung untereinander. Tolles Team! (hebt den Daumen hoch)

Scheint wirklich so, als hättest Du deinen Traumjob gefunden. Jetzt aber mal Fakten: Wie viele Steaks hast Du in Deinem Leben bereits zubereitet?

Wie viele Steaks … (überlegt ernsthaft)? Puh, eine sehr gute Frage (schmunzelt) – ich kann die vielen richtig guten Steaks, die ich bisher auf den Grill gelegt habe, gar nicht mehr zählen. Aber vielleicht soviel: Es wird schon an die 30.000 Steaks heranreichen.

Das ist schon beeindruckend. Mit Deiner jahrelangen Erfahrung hast Du sicher Tipps für „Heimgriller“. Was ist beim Umgang mit Fleisch besonders wichtig? Worauf muss man beim Grillen unbedingt achten?

Das Fleisch sollte immer qualitativ hochwertig sein. Weiterhin ganz wichtig: Die Steaks beim Grillen bitte nur einmal wenden. So bleiben sie schön saftig und bilden eine tolle Kruste.

Welche Steaks essen die Wiener am liebsten?

Die Wiener (grinst) … tatsächlich ist das Rib-Eye-Steak das meist bestellte – das Lieblings-Steak. Ich finde: eine sehr gute Wahl. Es lässt sich einfach grillen und auch geschmacklich ist es hervorragend. Die Marmorierung macht das Fleisch besonders saftig und herzhaft.

Was war das Verrückteste, das Du bisher gegrillt hast?

(Fängt an zu lachen und deutet mit den Händen etwas sehr Großes an) Das Tomahawk Steak mit bis zu 1.000 g war wohl das Verrückteste. Mal davon abgesehen, dass man es erst einmal schaffen muss es zu essen, lag die Herausforderung darin, den perfekten Garpunkt zu treffen.

Neben unseren fein abgestimmten Gerichten haben unsere Gäste auch die Möglichkeit, ihre Lieblings-Steaksorte selbst frei zu kombinieren, mit frischen Beilagen und aromatischen Dips und Saucen. Welche Zusammenstellung schmeckt Dir persönlich am besten?

Als Beilage zum Steak mag ich Papa Asada (Anm. d. Redaktion: Spanische Bezeichnung für Ofen-/Grillkartoffel) sehr (summt ein volles „mmmh“). Kartoffelecken gehen aber auch immer zum Steak. Gemüse? Gern gemischt und vom Grill. Ich mag es klassisch mit Kräuterbutter oder mit einer schön würzigen Pfeffersauce.

Das klingt lecker – kriegt man richtig Appetit. Nächste Frage: Was war Dein bislang schönstes Erlebnis bei MAREDO?

Eindeutig: Meine Teilnahme am „Grillmeister-Wettbewerb“. Es war spannend dort anzutreten und meine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Außerdem hatte ich viel Spaß! MAREDO hat damit auch umso mehr meinen „Kampfgeist“ geweckt.

Schon seit rund 20 Jahren gibt es das MAREDO Steakhouse in Wien. Seit 13 Jahren bist Du an Bord – eine lange Zeit. Was motiviert Dich tagtäglich aufs Neue?

(Hält kurz inne und überlegt) Die Kollegen – und: Musik! Wir haben immer Musik um uns rum. Das motiviert und schafft auch gleich eine Wohlfühl-Atmosphäre. Und lustig ist es allemal.

Für wen würdest Du gerne noch grillen? Da gibt es doch sicher den einen oder anderen.

Diese Frage habe ich mir selbst schon sehr oft gestellt. Es gäbe ja genügend Leute, die mir einfallen würden. Aber am liebsten würde ich für Obdachlose grillen. Ich würde sie gerne mit meinen leckeren Steaks verwöhnen und ihnen ein paar richtig schöne Stunden schenken.

Rokan, nun wissen wir bereits einiges über Deine Leidenschaft für Steaks, möchten aber noch etwas mehr über Dich erfahren. Lieber selber kochen oder bekocht werden – was bevorzugst Du?

Ich muss ganz ehrlich sagen:Ich grille am liebsten meine Steaks selbst, lasse mich ab und an aber auch gern verwöhnen.

Wo kannst Du am besten entspannen? Was ist Dein Lieblingsplatz?

(Schaut träumend in die Ferne) Mit meiner Familie, meinen Kindern und Freunden kann ich am besten entspannen. Am liebsten: in der Natur. Gemeinsame Zeit im Freien genießen, das lässt mich perfekt abschalten.

Welchen Wunsch willst Du dir noch erfüllen?

Wenn ich so überlege, habe ich schon alles, was ich brauche (schaut sehr zufrieden und schmunzelnd). Gesundheit und eine glückliche Familie – das ist das einzige, was ich mir auch für die Zukunft wünsche. Den Job zum Glücklichsein habe ich ja auch bereits gefunden.

Rokan, vielen Dank für das Gespräch. Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

Appetit bekommen?

Lesen ist gut. Essen ist besser. Reservieren Sie sich einen Tisch in einem MAREDO-Restaurant in Ihrer Nähe.

Speisekarte >>

Speisen und Getränke entdecken. 

 

Steakhäuser >>

MAREDO in der Nähe finden.

 

Gutscheine >>

Ein MAREDO-Gutschein ist eine tolle Sache.

 

Steaks & Stories >>

Alles, was man über Steaks wissen muss.

 

Karriere >>

So werden Steaks zum Beruf.

 

KONTAKT >>

Fragen, Bewertung & mehr.

 

NEWSLETTER >>

Keine Aktionen mehr verpassen.

 

© 2019 Maredo Restaurants Holding GmbH