Interview mit dem MAREDO-Qualitätsmanager Michael Böhnke

Interview mit dem MAREDO-Qualitätsmanager Michael Böhnke

Interview mit dem MAREDO-Qualitätsmanager Michael Böhnke

Erfahren Sie spannende Insights über perfekt gegrillte Steaks!

Michael, wie wir wissen, schlägt Dein Herz für erstklassiges Essen. Bei MAREDO verantwortest Du das kulinarische Qualitätsmanagement. Wie wird man eigentlich zum Qualitätsmanager bei MAREDO und was sind hierbei Deine Hauptaufgaben?

Meine Hauptaufgabe ist es, die Marke MAREDO kulinarisch weiterzuentwickeln und dabei das von MAREDO gewohnt hohe Qualitätsniveau zu halten. Hierzu sondiere ich laufend, wie sich die kulinarischen Vorlieben unserer Gäste entwickeln und welche neuen Kreationen für uns in Frage kommen. Ein positiver Nebeneffekt: Dank zahlreicher Testessen komme ich regelmäßig in den Genuss neuer Gerichte (lacht).

Was ich sonst noch mache? Ich erarbeite für die Teams unserer Steak-Restaurants Trainings. Denn nur mit erstklassig geschulten Mitarbeitern schaffen wir es, unsere Gäste mit bester Qualität und ausgezeichnetem Service zu verwöhnen. Bei meinen – oft unangekündigten – Besuchen prüfe ich regelmäßig vor Ort, ob auch wirklich alle MAREDO-Qualitätsrichtlinien eingehalten werden. Deshalb bin ich natürlich häufig auf Reisen.

Gekommen bin ich zu dieser spannenden Aufgabe dank jahrzehntelanger Erfahrung in der Gastronomie und – fast noch einen Tick wichtiger – meiner Leidenschaft für gutes Essen und dessen Zubereitung. Es ist wie schon Augustinus Aurelius sagte: Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen entfachen.

Dein Aufgabenspektrum klingt sehr abwechslungsreich. Was war Dein bislang spannendstes Projekt bei MAREDO?

Oh! Das ist gar nicht so leicht zu sagen. Denn interessant sind wirklich die meisten meiner Aufgaben. (Überlegt.) Besonders spannend fand ich es, die Mehrzahl der vorher nur gedruckten Standards und Schulungsmaterialien als professionelle Videos aufzubereiten. Videos machen es für unsere Küchen-Crew viel leichter greifbar, beispielsweise die perfekte Zubereitung der bei unseren Gästen sehr beliebten Salate nachzuvollziehen.

Außerdem bin ich natürlich stets dabei, unser Angebot für Steak-Liebhaber weiterzuentwickeln. Erst kürzlich in ausgewählten Restaurants eingeführt und schon ein Renner sind zum Beispiel unsere Dry Aged Steaks.

Was zeichnet in Deinen Augen das kulinarische Angebot von MAREDO besonders aus?

Allen voran eine gleichbleibend verlässliche, erstklassige Qualität zu einem überraschend günstigen Preis – und dies an circa 40 Standorten in Deutschland und Österreich. Darüber hinaus schätzen unsere Gäste natürlich auch die große kulinarische Vielfalt, vom knackig-frischen Salatbuffet über unsere Feinschmecker Steaks bin hin zu köstlichen Desserts.

Gibt es etwas, dass Dich besonders stolz macht?

Bei MAREDO verwöhnen wir täglich tausende Gäste genau so, wie ich mir dies für ein erstklassiges Steak-Restaurant vorstelle und wünsche. – Das ist schon ein tolles Gefühl.

Die wechselnden Steak-Deals sind bei unseren Gästen sehr beliebt. Dürfen wir uns auch in 2019 auf weitere Deals freuen?

Selbstverständlich! (Schmunzelt.) Da haben wir schon einiges in der Pipeline. Nur darf ich leider noch keine Details verraten. Nur soviel: Es bleibt spannend. Gerade bei den monatlichen Deals warten noch einige Überraschungen auf unsere Gäste.

Hast Du ein persönliches Lieblings-Steak?

Meine Favoriten sind unsere Dry Aged Steaks. Am liebsten mag ich das MAREDO Prime Rib Steak. Es ist besonders saftig und herzhaft im Geschmack. Grundsätzlich darf ein Steak für mich gerne etwas durchwachsen sein.

Nun wissen wir bereits einiges über erstklassiges Fleisch, möchten aber auch noch etwas mehr über Dich erfahren. Wo kannst Du am besten entspannen? Was ist Dein Lieblingsplatz?

Ich liebe es in meiner Wahlheimat Heiligenhafen frühmorgens am Strand zu laufen. Das ist für mich Entspannung pur!

Michael, vielen Dank für das Gespräch. Wir wünschen Dir weiterhin alles Gute.

Appetit bekommen?

Lesen ist gut. Essen ist besser. Reservieren Sie sich einen Tisch in einem MAREDO-Restaurant in Ihrer Nähe.

Speisekarte >>

Speisen und Getränke entdecken. 

 

Steakhäuser >>

MAREDO in der Nähe finden.

 

Gutscheine >>

Ein MAREDO-Gutschein ist eine tolle Sache.

 

Steaks & Stories >>

Alles, was man über Steaks wissen muss.

 

Karriere >>

So werden Steaks zum Beruf.

 

KONTAKT >>

Fragen, Bewertung & mehr.

 

NEWSLETTER >>

Keine Aktionen mehr verpassen.

 

© 2019 Maredo Restaurants Holding GmbH

Immer auf Achse: Unser Kellner Markus Heering aus Hannover

Immer auf Achse: Unser Kellner Markus Heering aus Hannover

Immer auf Achse: Unser Kellner Markus Heering aus Hannover

Wie viele Kilometer er durchschnittlich am Tag zurücklegt? Was der bisher außergewöhnlichste Sonderwunsch seiner Gäste war? Wie man als Gast einen Kellner am besten anspricht? Das und noch viel mehr erfahrt ihr von Markus Heering, unserem Kellner aus Hannover.

Markus, Du bist hier im schönen Hannover seit mehr als 16 Jahren als Kellner mit Herz und Seele für unsere Gäste da. Was bereitet Dir bei der Arbeit am meisten Freude?

Der Kontakt mit unseren Gästen. Ich sorge dafür, dass sie sich bei uns rundum wohlfühlen. Und dazu zählt neben dem Geschmackserlebnis natürlich auch ein aufmerksamer Service. Es ist immer wieder erstaunlich, wie schon ein Lächeln zur Begrüßung die Menschen erfreut. Das fühlt sich richtig gut an.

Als Kellner bist Du immer viel auf Achse. Wie viel Kilometer legst Du durchschnittlich am Tag auf Arbeit zurück?

Oh! Das kommt schon einiges zusammen. Ich könnte sicherlich mehrmals den Maschsee umrunden. [Anmerkung der Redaktion: Der Maschsee ist der größte und zugleich beliebteste See in Hannover. Der Rundweg hat eine Länge von etwa 6 Kilometern.]

Wie viele Teller kannst Du gleichzeitig tragen?

Das kommt natürlich ganz auf die Größe der Teller an. Aber 4 bis 5 schaffe ich meist schon. Es kommt vor allem auf die richtige Technik an. Und eine gewisse Routine hilft natürlich auch.

Gerade zu den Stoßzeiten kann es im Restaurant schon mal heiß hergehen. Wie schaffst Du es, immer einen kühlen Kopf zu bewahren?

Aufmerksamkeit ist das A und O. Man muss die Augen immer überall haben. Nur so schafft man es, zügig auf jeden Kundenwunsch zu reagieren.

Gerne essen und feiern bei MAREDO auch große Gruppen. Wie behältst Du den Überblick, wenn Du gleich von dutzenden Gästen deren Bestellung aufnimmst?

Dazu habe ich mein eigenes System entwickelt: Jeder Gast erhält in meinem Kopf eine Nummer – immer von links nach rechts. Das klappt sehr gut.

Stichwort „Sonderwünsche“: Was war der bisher ausgefallenste Wunsch?

(Überlegt) Eine Schweinshaxe. Und das im Steakhouse (schmunzelt). Wir versuchen zwar immer die Wünsche der Gäste so weit wie möglich zu erfüllen, aber hier mussten wir dann doch passen.

Erfahrene Kellner servieren Bier- oder Weizengläser immer so, dass das Etikett zum Gast zeigt. Gibt es weitere solch ungeschriebener Gesetze?

Oh ja! Das gibt es einige (lacht). Besonders wichtig: Nach Möglichkeit immer von rechts bedienen, „Alt vor Jung“ und natürlich: Ladies first.

Viele Gäste sind sich unsicher, wie sie einen Kellner am besten ansprechen sollen. Das frühere „Herr Ober“ ist schon lange aus der Mode gekommen. Was empfiehlst Du?

Mein Tipp: Einfach den Namen des Kellners benutzen. Das ist am persönlichsten. Hier bei MAREDO trägt jeder Kellner genau deshalb ein Namensschild.

Das MAREDO Steakhouse Hannover feierte nach seiner Eröffnung im April 1988 in der Georgstraße, 2018 sein 30-jähriges Jubiläum. Was ist Deine schönste Erinnerung an 30 Jahre MAREDO Hannover?

(Überlegt) Da gibt es einige. Grundsätzlich aber jeder Abend im MAREDO Hannover, an dem es meine Kollegen und ich trotz einiger Hürden geschafft haben, dass sich alle Gäste wohlfühlen. Überhaupt ist mir die Arbeit in einem ebenso eingespielten wie netten Team sehr wichtig. Natürlich gibt es auch bei uns ab und an Differenzen – gerade, wenn es im Restaurant mal wieder heiß hergeht. Aber das ändert nichts an unserem Zusammenhalt. Deshalb lassen wir auch schon mal den Abend gemeinsam ausklingen.

Markus, nun wissen wir bereits einiges über Deine Leidenschaft für erstklassigen Service, möchten aber auch noch etwas mehr über Dich erfahren.

Wo kannst Du am besten entspannen? Was ist Dein Lieblingsplatz?

Zuhause auf meinem Sofa und in meinem kleinen Garten. Das ist meine persönliche Wohlfühl-Oase. Hier komme ich ganz schnell zur Ruhe.

Welchen Wunsch willst Du Dir noch erfüllen?

Ein kleines Haus für meine Familie und mich. Gerne am Stadtrand von Hannover.

Markus, vielen Dank für das Gespräch. Wir wünschen Dir weiterhin alles Gute.

Appetit bekommen?

Lesen ist gut. Essen ist besser. Reservieren Sie sich einen Tisch in einem MAREDO-Restaurant in Ihrer Nähe.

Speisekarte >>

Speisen und Getränke entdecken. 

 

Steakhäuser >>

MAREDO in der Nähe finden.

 

Gutscheine >>

Ein MAREDO-Gutschein ist eine tolle Sache.

 

Steaks & Stories >>

Alles, was man über Steaks wissen muss.

 

Karriere >>

So werden Steaks zum Beruf.

 

KONTAKT >>

Fragen, Bewertung & mehr.

 

NEWSLETTER >>

Keine Aktionen mehr verpassen.

 

© 2019 Maredo Restaurants Holding GmbH

Big Cuts für den Bärenhunger

Big Cuts für den Bärenhunger

Big Cuts für den Bärenhunger

Bestellen Sie bei MAREDO einfach ein Steak so groß wie Sie es mögen.

Bei MAREDO sind wir vor allem für eins bekannt: Erstklassige Steaks von allergrößter Qualität, butterzart und auf den Punkt gegrillt.

Was viele aber noch nicht wissen: Wir haben auch eine Lösung für den Bärenhunger: unsere Big Cuts. Bestellen Sie einfach ein Steak so groß wie Sie es mögen. Denn: Unsere Grillmeister schneiden jedes Steak für Sie stets frisch aus dem ganzen Stück.

Sie haben die Wahl aus folgenden XXL-Größen, können aber natürlich auch ein Steak in der Größe Ihrer Wahl (in 100 g-Schritten) bestellen:

Filetsteak
Das edelste Stück aus der Rinderlende.

350 g für 29,99 €
450 g für 36,99 €
550 g für 44,99 €

Rib-Eye-Steak
Das saftige Stück aus der Hochrippe.

500 g für 30,99 €
600 g für 36,99 €
700 g für 42,99 €

Rumpsteak
Aus dem Roastbeef geschnitten, mit typischem Fettrand und kräftigem Geschmack.

500 g für 30,99 €
600 g für 36,99 €
700 g für 42,99 €

Hüftsteak
Fein marmoriert und herzhaft im Geschmack.

500 g für 26,99 €
600 g für 31,99 €
700 g für 36,99 €

Flanksteak
Aus dem Bauchlappen geschnitten, dank einer feinen Fettmarmorierung besonders saftig und geschmacksintensiv.

350 g für 24,99 €
450 g für 30,99 €
550 g für 36,99 €

Appetit bekommen?

Lesen ist gut. Essen ist besser. Reservieren Sie sich einen Tisch in einem MAREDO-Restaurant in Ihrer Nähe.

Speisekarte >>

Speisen und Getränke entdecken. 

 

Steakhäuser >>

MAREDO in der Nähe finden.

 

Gutscheine >>

Ein MAREDO-Gutschein ist eine tolle Sache.

 

Steaks & Stories >>

Alles, was man über Steaks wissen muss.

 

Karriere >>

So werden Steaks zum Beruf.

 

KONTAKT >>

Fragen, Bewertung & mehr.

 

NEWSLETTER >>

Keine Aktionen mehr verpassen.

 

© 2019 Maredo Restaurants Holding GmbH