Surf & Turf

Surf & Turf

Surf & Turf

Und was darf es heute sein? Meeresfrüchte oder Fleisch? Eine schwierige Entscheidung, ganz klar. Warum nicht einfach beides? Die Lösung heißt: Surf & Turf.

Ein saftiges Steak oder Leckeres aus fernen Gewässern? Wer kann sich da schon entscheiden? Mit unserem Surf & Turf ist das nicht mehr nötig. Was hinter der aufregenden Kombination steckt? Wir verraten es Ihnen!

Was bedeutet eigentlich „Surf & Turf”?

Der Begriff bedeutet so viel wie „Welle und Erde“. Dabei wird das kulinarisch Beste aus dem Meer mit feinstem Fleisch vom Land vereint. Zwei Elemente auf einem Teller – ein herrliches Geschmackserlebnis!

Woher stammt das Gericht?

Die Kombination aus Fleisch und Meeresfrüchten wurde erstmals in den 60er- Jahren in Nordamerika populär. In den Anfangsjahren bestand das Gericht aus einem Filetsteak und einem halben Hummerschwanz – zwei der damals teuersten Zutaten. Inzwischen hat es der Klassiker längst über den Atlantik geschafft.

Gibt es noch weitere Bezeichnungen für Surf & Turf?

Ja, in Australien ist die köstliche Kombination beispielsweise auch unter „Reef and Beef“ bekannt, inspiriert durch das weltbekannte Great Barrier Reef vor der Küste Queenslands.

Den Namen haben wir zwar vom amerikanischen Original übernommen, aber auch in unseren Breitengraden haben sich zahlreiche Möglichkeiten gefunden, das Beste aus beiden Welten zu kombinieren. So haben auch wir uns bei MAREDO etwas Köstliches einfallen lassen. Wie wäre es mit einem butterzarten Filet- oder herzhaften Rumpsteak mit saftigem Garnelenspieß? Dazu eine frische Ofenkartoffel und Kräuterbutter. Einfach herrlich!

Appetit bekommen?

Lesen ist gut. Essen ist besser. Reservieren Sie sich einen Tisch in einem MAREDO-Restaurant in Ihrer Nähe.

Speisekarte >>

Speisen und Getränke entdecken. 

 

Steakhäuser >>

MAREDO in der Nähe finden.

 

Gutscheine >>

Ein MAREDO-Gutschein ist eine tolle Sache.

 

Steaks & Stories >>

Alles, was man über Steaks wissen muss.

 

Karriere >>

So werden Steaks zum Beruf.

 

KONTAKT >>

Fragen, Bewertung & mehr.

 

NEWSLETTER >>

Keine Aktionen mehr verpassen.

 

© 2019 Maredo Restaurants Holding GmbH

Die MAREDO Homestory

Die MAREDO Homestory

Die MAREDO Homestory

Die große MAREDO Homestory über den Farmer Martin Gonzalez. Seine rund 750 Hektar große Farm/Estancia „La Leona“ (Die Löwin) liegt in Buena Esperanza, Provinz San Luis, Argentinien .

Martin, wie groß ist Deine Farm?

Meine Farm ist sehr weitläufig. Sie umfasst rund 750 Hektar. Also etwas mehr als 1.000 Fußballfelder. Das ist natürlich ein gutes Vorzeichen für die Aufzucht der Rinder. Denn so haben sie stets reichlich Auslauf und viel Platz zum Weiden. Dies wiederum wirkt sich positiv auf die Qualität der späteren Steaks aus.

Wie lange züchtet Deine Familie bereits Rinder?

Rinderzucht hat in unserer Familie eine lange Tradition. Mein Großvater hat unsere Farm bereits 1920, also vor etwa 100 Jahren gegründet. Und auch heute noch sind wir ein reiner Familienbetrieb.

Wie sieht bei euch ein typischer Tag auf der Farm aus?

Unsere Tage beginnen mit einem ausgiebigen Ausritt über unsere Farm. Hierbei versichern wir uns, dass es allen Rindern gut geht. Und dass die Gräser der Weiden intakt sind. Dies ist für uns sehr wichtig. Denn wir setzen auf Grasfütterung: Unsere Rinder können grasen, wann, wo und solange sie es wollen.

Außerdem prüfen wir natürlich, ob alle Mühlen einwandfrei funktionieren. Schließlich sollen unsere Tiere auch stets genügend Wasser haben. Anschließend arbeiten wir daran, alle Mängel, die wir bei unserem Ausritt festgestellt haben, möglichst schnell zu beheben.

Was bereitet Dir am meisten Freude an deinem Beruf als Farmer?

Das Leben auf dem Land. Auch wenn es mitunter rau ist. Die Arbeit mit den Rindern. Denn es ist eine große Freude, sie gesund aufwachsen zu sehen. Ja, und natürlich ein Ausritt auf unserer weitläufigen Farm zum Sonnenaufgang. Es sind genau solche Momente, die mich auch nach vielen Jahren noch immer faszinieren.

Wie viele Menschen beschäftigst Du auf Deiner Farm? Was ist die Voraussetzung, um bei Dir auf der Farm arbeiten zu können?

Neben mir und meiner Familie arbeiten aktuell vier Angestellte auf unserer Farm. Diese kümmern sich sowohl um die Tiere als auch um die Bewirtschaftung des Landes. – Denn wir betreiben neben der Rinderzucht auch Ackerbau.

Die Voraussetzung, um auf unserer Farm zu arbeiten? Vor allem natürlich die Liebe zu den Tieren. Aber natürlich auch großes Wissen und ein gutes Gespür für die richtige Aufzucht der Rinder.

Rinder haben es faustdick hinter den Ohren. Was fasziniert Dich an Rindern am meisten?

Mich faszinieren vor allem ihre Routinen. Rinder lieben Kontinuität. Sie bleiben jeden Tag in Bewegung – aber das sehr gemächlich. Dies strahlt eine wunderbare Ruhe aus.

Deine Rinder können sich 365 Tage im Jahr auf der Weide frei bewegen. Ist dies das Geheimnis für erstklassiges Fleisch?

Ja, nach meiner Erfahrung ist dies ein ganz wesentlicher Faktor, um eine erstklassige Fleischqualität zu erzielen. Weiterhin sehr wichtig: Die Rinderrassen. Hier gibt es durchaus erhebliche Unterschiede. Sei es nun im Körperbau oder in der Faserstruktur des Fleisches. Wir setzen ausschließlich auf die Rassen Aberdeen Angus und Hereford.

Was ist das Besondere für Dich an der Zusammenarbeit mit MAREDO?

Zu wissen, dass Menschen, die mehr als 14.000 km entfernt leben, bei MAREDO unsere erstklassigen argentinischen Steaks genießen können. Das ist ein sehr schönes Gefühl.

Was ist Dein Lieblings-Steak?

Das Rib-Eye-Steak. Es hat einen besonders herzhaften Geschmack. Den schätze ich sehr.

Wo kannst Du am besten entspannen? Was ist Dein Lieblingsplatz?

„Leider“ ist mein Lieblingsplatz die Farm. Aber es ist gar nicht so einfach, dort richtig zu entspannen. Denn irgendetwas ist immer zu tun.

Meinen Urlaub verbringe ich deshalb gerne am Strand. Dort kann ich – gute Windverhältnisse vorausgesetzt – meinen beiden Hobbys nachgehen: Dem Segeln und Surfen.

Welchen Wunsch willst Du Dir noch erfüllen?

Fallschirmspringen oder Bungee-Jumping. Das steht bei mir als nächstes auf der Agenda.

Appetit bekommen?

Lesen ist gut. Essen ist besser. Reservieren Sie sich einen Tisch in einem MAREDO-Restaurant in Ihrer Nähe.

Speisekarte >>

Speisen und Getränke entdecken. 

 

Steakhäuser >>

MAREDO in der Nähe finden.

 

Gutscheine >>

Ein MAREDO-Gutschein ist eine tolle Sache.

 

Steaks & Stories >>

Alles, was man über Steaks wissen muss.

 

Karriere >>

So werden Steaks zum Beruf.

 

KONTAKT >>

Fragen, Bewertung & mehr.

 

NEWSLETTER >>

Keine Aktionen mehr verpassen.

 

© 2019 Maredo Restaurants Holding GmbH

Raubtierfütterung

Raubtierfütterung

Raubtierfütterung

Gestärkt zu den Löwen.

Werden Sie zum Steak-Winner! Feinste Steaks für Sie und 5 Ihrer Freunde.

Ihre nächste Gewinnchance: Mittwoch, 24. Oktober 2018

Und so geht’s:
Am 24. Oktober finden Sie auf der Facebook-Seite der Löwen Frankfurt das MAREDO Steak Winner-Gewinnspiel. Verlost werden dabei: Je 1 Einladung für 6 Freunde zu MAREDO* anlässlich der folgenden 5 Heimspiele der Hauptrunde.

  • Spiel am 26.10.: Löwen Frankfurt – Eispiraten Crimmitschau
  • Spiel am 04.11.: Löwen Frankfurt – Dresdner Eislöwen
  • Spiel am 18.11.: Löwen Frankfurt – EHC Freiburg
  • Spiel am 25.11.: Löwen Frankfurt – Lausitzer Füchse
  • Spiel am 27.11.: Löwen Frankfurt – Deggendorfer SC

Die glücklichen Gewinner erwartet:
Jeweils eine Einladung für 6 Personen zum MAREDO Steak-Deal mit Getränk*. Wahlweise in einem unserer beiden Steak-Restaurants in Frankfurt oder in Wiesbaden.

* Die Einladung bezieht sich auf den jeweils gültigen MAREDO Steak-Deal in der Variante mit einem 200 g Steak und Beilage(n) sowie zusätzlich einem Getränk pro Person (Softdrink 0,3 l; Bier 0,3 l; Hauswein 0,2 l oder Heißgetränk). Veranstanstalter des Gewinnspiels ist die Löwen Frankfurt Eishockey-Betriebs GmbH. Die vollständigen Gewinnspielbedingungen?

 

Übrigens: Auch in der letzten Saison haben wir die Löwen bereits im Playoff unterstützt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Mannschaft der Löwen Frankfurt feierten ihren Saisonabschluss im MAREDO Steakhouse Frankfurt Freßgass. Wir stärkten die Frankfurter Löwen bei den Playoffs 2018 mit leckeren Steaks direkt in der Kabine!

Appetit bekommen?

Lesen ist gut. Essen ist besser. Reservieren Sie sich einen Tisch in einem MAREDO-Restaurant in Ihrer Nähe.

Speisekarte >>

Speisen und Getränke entdecken. 

 

Steakhäuser >>

MAREDO in der Nähe finden.

 

Gutscheine >>

Ein MAREDO-Gutschein ist eine tolle Sache.

 

Steaks & Stories >>

Alles, was man über Steaks wissen muss.

 

Karriere >>

So werden Steaks zum Beruf.

 

KONTAKT >>

Fragen, Bewertung & mehr.

 

NEWSLETTER >>

Keine Aktionen mehr verpassen.

 

© 2019 Maredo Restaurants Holding GmbH